Schnellsuche

Vergleich der Hybrid-Technologien

Vergleich der Hybrid-Technologien


 MILD-HYBRID

Leicht, effizient und alltagstauglich.
Der integrierte Startgenerator (ISG) generiert Strom und assistiert dem Verbrennungsmotor beim Starten, Beschleunigen, Bremsen und Ausrollen.

HIGHLIGHTS

  • Optimierte Energiebilanz gegenüber reinen Verbrennungsmotoren.
  • Leicht & Platzsparend.
  • Ansprechverhalten des Motors ist spürbar optimiert.

VOLLHYBRID

Effizienz pur. Die Vollhybrid Idee.

Die Kombination aus einem Benzinmotor und einem Elektromotor ermöglicht ausgezeichnete Verbrauchswerte. Die Hochvolt-Lithium-Ionen-Akkus werden durch Rekuperation (Rückgewinnung) von Bremsenergie und den Benzinmotor geladen. 


HIGHLIGHTS

  • Ausgezeichnete Verbrauchswerte mit niedrigen CO2-Emissionen.
  • Selbstversorger - also unabhängig von Ladestationen.
  • Kurze Strecken können rein elektrisch gefahren werden.


PLUG-IN-HYBRID

Drei Motoren, ein Ziel: dynamische Effizienz.

Wie schon der Vollhybrid verfügt der Plug-In-Hybrid über einen Elektro- und Verbrennungsmotor. Jedoch können die Lithium-Ionen-Akkus neben der Rekuperation per Ladekabel aufgeladen werden.


HIGHLIGHTS

  • Lokal emissionsfrei - rein elektrisches Fahren mit höherer Reichweite als Vollhybrid.
  • Verfügt über niedrigeren CO2-Ausstoß gegenüber Voll- und Mildhybrid.
  • Erhöhter Fahrspaß durch große Leistungsbereitschaft.

Weiterführende Links:
Unser Hybrid Angebot
Favoriten ()Fahrzeuge vergleichen ()Gespeicherte Suchen ()0221 / 97720211KontaktStandorteWhatsAppZum Seitenanfang